Wie oft finden Sie sich selbst sagen: “Ich wünschte, ich wüsste, wie man die Damen anlockt und mehr Dates bekommt”?
Wenn du wie die meisten Jungs bist, die ich kenne, ist es oft so. Öfter als du zugeben willst.

Wir gehen auf “Dates” mit Frauen aus, in der Hoffnung, dass, wenn wir uns ihnen in irgendeiner Weise beweisen, sie an uns interessiert und von uns angezogen werden. Und immer wieder passiert das einfach nie. Die Verabredung endet mit einer Umarmung oder einem kurzen Knutschfleck auf die Wange, als sie sagt: “Ich hatte eine wirklich schöne Zeit.”

Wenn Sie in diesem Tanz der Romantik in die Defensive gedrängt wurden, können Sie nie wirklich aufhören, sich Sorgen zu machen, und Ihre Einstellung wird einer Frau Dinge vermitteln, die sie letztendlich vertreiben wird.

Ich möchte mir hier ein paar Minuten Zeit nehmen und einige Mythen über Frauen und Männer zerstören und Sie auf den richtigen Weg bringen.

Fangen wir gleich damit an:

MYTH 1) Frauen wollen, was sie sagen, dass sie wollen.

Es ist schade, dass wir über diesen Fall berichten müssen, aber er muss wiederholt werden. Alles, was Sie tun müssen, ist den scheinbaren Widerspruch zwischen dem, was Frauen SAYEN und dem, was sie tun, zu sehen und Sie werden verstehen, dass sie nicht gleich sind.

Frauen haben sich als kleine Mädchen ein Idealbild von “Romantik” einprogrammiert, vor allem aus den schlechten Märchen, die sie lesen. Dann sind sie zu den “Mieder zerreißenden” Liebesromanen übergegangen. Ja, die schicken, die man im Buchladenregal sieht.

Frauen (und Männer) verstehen nicht, dass sie viel mehr als andere auf bestimmte Verhaltensweisen reagieren, und es sind Verhaltensweisen, die einfachen Regeln entsprechen. Sie würden sich schämen, sie zuzugeben, aber sie sind wahr.

Und die gute Nachricht für die Jungs ist, dass man sie lernen kann. Sie sind schon ein Teil von dir; du musst nur lernen, wie du sie vorführen kannst.

MYTH 2) Frauen sind schwer zu verstehen.

Dies ist ein grobes Beispiel für Faulheit. Frauen sind extrem EINFACH zu verstehen. Der Grund, warum die meisten Jungs diese Klischees sagen, wie: “Frauen! Der sie verstehen kann.” Oder andere Witze in diesem Sinne sind, weil Männer nicht so denken, wie Frauen über bestimmte Dinge denken. Sie denken emotional, während Sie LOGISCH denken.

Sie müssen nur lernen, ihre Denkweise zu verstehen, um sie zu verstehen. Man muss nicht unbedingt ein Hamster sein, um zu verstehen, dass er es einfach liebt, auf dem Rad in seinem Käfig zu kauen und zu laufen. Also geben Sie ihm was zu kauen und geben Sie ihm ein schönes Rad.

Ba-da-bing. Du hast Mr. Hamster gerade glücklich gemacht.

Aber wenn es um Frauen geht, wollen Männer, dass sie sich wie Kerle benehmen und denken. Und wenn sie entdecken, dass sie es nicht tun, werden sie ganz verrückt danach, anstatt zu lernen, wie Frauen tatsächlich denken.

Fragen Sie sich Folgendes: Bist du sauer auf das Wetter, wenn es regnet? Oder finden Sie nur heraus, wie ein Regenschirm funktioniert, damit Sie trocken bleiben?

Das eine kannst du kontrollieren, das andere nicht.

Ein Glaube wird Sie IMMER frustriert und wütend machen. Der andere wird dich wieder unter Kontrolle bringen. Denken Sie daran: Es ist nicht wichtig, was Ihnen passiert, sondern wie Sie auf das, was Ihnen passiert, reagieren.

MYTH 3) In dieser Minute hast du alle Fähigkeiten, die du jemals mit Frauen haben wirst. (Oder Sie können Ihre Fähigkeiten nicht über das hinaus verbessern, was Sie gerade tun)

Dies ist der Glaube, der direkt nach dem letzten Mythos folgt. Männer geben es auf, herauszufinden, warum sich eine Frau auf eine bestimmte Art und Weise verhalten hat, weil sie denken, dass es einfacher ist, einfach herumzulaufen und zu sagen: “Frauen! Wer versteht sie?” Genau wie alle anderen.

Wer könnte uns dieses Gefühl verübeln? Die Jungs wollen einen sehr UN-komplizierten Lebensstil. Wir mögen keinen Ärger und kein Drama. (Wohingegen Frauen sich von dieser Energie zu ernähren scheinen.)

Die Wahrheit ist, dass deine Fähigkeiten mit Frauen nur von hier aus zunehmen können, es sei denn, du bist in einer Rockband oder du bist ein umwerfender Filmstar, wo dir Frauen auf einem Teller serviert werden.

Aber machen Sie keine Fehler – Sie müssen kein Rocksänger oder Filmstar sein, um Frauen für sich zu interessieren.

Alles was es braucht, ist die richtigen Informationen zu bekommen, um Sie auf den richtigen Weg zu bringen.

MYTH 4) Frauen, die attraktiv sind, sind wichtiger und ihre Meinung bedeutet mehr als normale Frauen.

Nun, bevor Sie das falsch verstehen, lassen Sie mich das klarstellen. Ein Kerl wird dazu neigen, eine gut aussehende Frau so zu behandeln, als ob sie ein wertvolles Gut wäre und dass sie wertvoller ist als er selbst.

Wir leben in einer Gesellschaft (und einer Welt), die völlig am Schein hängt. Wir lieben die Schönheit.

Wir arbeiten sogar daran.

Schau dir die Titelseiten der Magazine an. Schauen Sie sich Schauspieler im Fernsehen und im Kino an. Sieh dir unsere Popmusik-Stars an. (Interessant, dass es keine ‘durchschnittlich’ aussehenden Leute gibt, die gute Musik machen, hm?) Wir zahlen Milliarden und Abermilliarden von Dollar für unsere Eitelkeit. Haarfärbung
, Make-up, Kosmetik, du-nennst-es.

Es gibt eine gut dokumentierte psychologische Tatsache, dass wir dazu neigen, Menschen, die attraktiv sind, positivere Überzeugungen und Einstellungen zuzuschreiben. Wir respektieren sie mehr. Wir neigen dazu zu glauben, dass sie aufgrund ihres Aussehens talentierter und fähiger sind.

“Durchschnittliche” Leute bekommen nicht die gleiche Art von günstiger Behandlung. Wie wir alle wissen, kann man ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen.

Denken Sie daran, dass heiße Frauen nicht anders als jede andere Frau sind, außer der Tatsache, dass sie in der genetischen Lotterie Glück hatte.

Sie ist wahrscheinlich ihr ganzes Leben lang verwöhnt und unangefochten wegen ihres Aussehens, was sie tatsächlich EINFACHER macht als die meisten anderen Frauen.

MYTHUS 5) Sie müssen Frauen überzeugen, betteln oder austricksen, damit sie mit Ihnen schlafen.

Ach, du liebe Zeit. In diesem Fall gehen so viele gute Jungs schief.

Frauen wollen das Eklige genauso sehr wie Männer. Tatsächlich haben sie noch mehr Freude als wir, also genießen sie es noch mehr. Der einzige Unterschied ist, dass Frauen ihre Lust besser kontrollieren können als Männer. Dies stammt aus einer Zeit, in der Frauen sehr vorsichtig sein mussten, mit wem sie sich paarte, denn sie musste sicher sein, dass sie wusste, dass er es wert war, die Zukunft ihrer Kinder – und ihre eigene – zu verspielen. Wenn er nicht für sie sorgen könnte, wäre sie in einer unglaublich schwierigen Lage.

Wahrscheinlich sogar tödlich.

Sie musste also gut wählen. Sie hat gelernt, wie man den Status eines Mannes liest und zu seinen Handlungen steht. (Niemals seine Worte. Jeder kann etwas sagen.)

Die gute Nachricht an dieser evolutionären Programmierung ist, dass es nicht schwer zu verstehen ist, und es ist leicht, die Matrix zu durchschauen und zu verstehen, wie man sie für sich arbeiten lässt. Sie müssen nur bestimmte Verhaltensweisen aufdecken, die Sie so lange versteckt haben.

MYTH 6) Man muss reich, berühmt, ein Idiot oder gut aussehend sein, um heiße Frauen anzuziehen – ODER – man kann kein netter Kerl sein und Frauen bekommen.

NICHT!

Frauen fühlen sich eigentlich nicht wegen ihres missbräuchlichen Verhaltens zu Idioten hingezogen. Oder an berühmte Leute wegen ihrer Berühmtheit. Oder reiche Typen wegen ihres Reichtums.

Sie werden von den möglichen Gefühlen angezogen, die diese Jungs ihnen geben können.

Die Idioten fordern sie heraus.

Ruhm ist attraktiv wegen der POWER.

Reichtum ist attraktiv wegen der SICHERHEIT, des KOMFORTs und der KRAFT.

Und sie alle sind wirklich nur Indikatoren für den Typ, der sie führt.

Es ist leicht anzunehmen, weil ein Kerl wohlhabend ist, kann er sie auf eine Art und Weise halten, die sie bequem finden würde.

Es ist leicht anzunehmen, dass ein Mann, weil er Ruhm hat, auch den Reichtum hat. Und er wäre nicht berühmt, wenn nicht eine große Anzahl von Leuten ihn populär machen würde, richtig? Dies wird “sozialer Beweis” genannt, den ich in meinen E-Büchern und Audioaufnahmen abdecke.

Auch hier ist die gute Nachricht, dass dies externe Indikatoren sind, die Sie mit Ihrem eigenen Verhalten simulieren können.

Man muss nicht reich oder berühmt sein – oder ein Idiot – um die Frauen zu bekommen, die man will.

MYTH 7) Frauen sind besser als Männer.

Dieser ist der Nummer 4 sehr ähnlich. Viele Leute laufen mit der Idee herum, dass das, was die Medien über Männer erzählen, wahr ist.

– Dass wir Hunde sind –
dass wir nur auf s*e aus sind -x-
dass wir die Vergewaltiger, Pädophilen und Gewalttäter sind –
dass wir alle Kriege anfangen –
dass wir nur ein Haufen grunzender Tiere sind, die nur Fußball und Pornos lieben –
dass wir einfach nur BAD sind.

Sehen Sie sich einen der heutigen Filme oder Fernsehsendungen an und sie stellen Männer als Witzbolde dar, die nur “Three Stooges”-Folgen verstehen können, oder lümmeln auf unseren Rasenflächen in Frauenschläger-T-Shirts bei “Cops”

Frauen haben mehr als nur ihren gerechten Anteil an Problemen und Fragen, und wenn Sie sich länger als ein paar Wochen oder Monate mit einer Frau verabredet haben, wissen Sie, dass ich hier die Wahrheit sage. Verstehen Sie mich nicht falsch, sie sind die wunderbarsten und kompliziertesten Geschöpfe, aber sie sind nicht BESSER als die Menschen.

Das sind nur Frauen. Und sie können verstanden werden.

MYTH 8) Je mehr du ihr über dich oder deine Gefühle für sie erzählst, desto besser sind deine Chancen, sie zu beeindrucken und sie dazu zu bringen, dich zu begehren.

Dieser ist VOLLSTÄNDIG das Gegenteil. Je mehr Sie ihr sagen, desto weniger wird sie für Sie empfinden. Besonders, wenn es um IHRE Gefühle geht.

Viele Jungs denken, wenn sie ihr einfach sagen, was ER fühlt, wird sie plötzlich die Liebe in ihr für ihn entdecken.

Wieder eine weitere Hollywood-Lüge, die verewigt wird, weil sich die Jungs nicht die Zeit nehmen, sich wirklich hinzusetzen und das zu durchdenken.

Was ist das Wichtigste für eine Frau?

WIE SIE SICH FÜHLT.

Wenn Sie ihr die richtige Mischung aus Neugierde, Spannung und Hoffnung vermitteln können, können Sie ihr Interesse an Ihnen wecken.

Ich zeige dir, wie man das macht.

MYTH 9) Jungs müssen bei Dates “Frauen fragen”, weil Frauen das wollen.

Die routinemäßigste und gewöhnlichste (BORING) Sache, die man tun kann, ist, eine Frau um ein Date zu bitten.

Man muss schon mehr Fantasie haben als das hier. Dies ist die älteste Routine, und alle Frauen wissen, wie sie funktioniert. Wenn man eine Frau um ein Date bittet, zwingt man sie dazu, romantisch an einen zu denken.

Es ist, als hättest du sie gerade gefragt:

“Magst du mich romantisch oder nicht? Oder möchten Sie einfach nur ein kostenloses Essen und Trinken, auf mich?”

Donnerwetter. Was für eine Wahl, du Hengst.

Du solltest nie Geld in eine Frau investieren, die nicht BEREITS an dir interessiert ist.

Das ist so, als würde man Geld für eine Investition geben, von der man NICHTS weiß. Sie haben gerade die Werbebroschüre gesehen und es sah wirklich gut aus, also haben Sie sich eingekauft.

Ich habe eine Menge Möglichkeiten für dich, um herauszufinden, ob sie wirklich in dich verliebt ist oder nicht.

MYTH 10) Da ich ein “netter Kerl” bin, sollte ich das sein, was Frauen wollen, und deshalb sollte ich auch flachgelegt werden.

Nein.

Tut mir leid.

Negativ.

Dieser eine Glaube wird Sie wahrscheinlich für das ganze Leben zum Krüppel machen und Sie in einen verbitterten, wütenden Mann verwandeln.

Es gibt mehr Mythen über Frauen und Verführung, als Sie glauben würden. Das sind falsche Vorstellungen, die durch jahrelange schlechte Ratschläge, gut gemeinte Freunde und unsere Medien und Hollywoodprogramme in Sie gepumpt wurden.

Sie sind es sich selbst schuldig, herauszufinden, was Frauen WIRKLICH denken und was Sie ändern können, um mit ihnen Ergebnisse zu erzielen.

Wollen Sie wirklich die schönen Frauen und GetMore
Dates
anziehen
?

Hier ist How To Get This Special Ebook, zusammen mit einigen Bonusberichten …

Gehen Sie einfach auf den Link unten, um The Dating Black Book sofort herunterzuladen. Beginnen Sie
den Weg zum Erfolg mit der Frau jetzt gleich.

http://www.datingdynamics.com

– Carlos Xuma